KI-Systeme: Vor welche Herausforderungen stellen sie uns?

0
211
Cropped image of man wearing earbuds when watching webinar on laptop and taking notes in planner

In allen Branchen wird die KI Veränderungen mit sich ziehen, doch der Mensch muss auch ihre Grenzen kennen.

Das Lernen auf der Grundlage von Daten ist die größte Einschränkung von KI-Systemen. Es gibt leider keine weitere Möglichkeit, in solche Anwendungen Wissen einzubetten. Das bedeutet aber ebenfalls, dass sich Ungenauigkeiten in den Daten und somit in den Ergebnissen widerspiegeln. Alle zusätzlichen Analyse- und Vorhersageschichten müssen zudem getrennt hinzugefügt werden.

Die heutigen KI-Systeme sind für umrissenen Aufgaben klar trainiert. Ein KI-System für die Betrugserkennung ist nicht dazu fähig, Rechtsauskünfte zu erteilen oder ein Fahrzeug zu steuern. Mit einem System, das Schach spielt, kann nicht Schach oder Solitär gespielt werden. Ein KI-System, welches Betrug bei Steuerzahlungen erkennt, kann keine präzisen Betrugsfälle im Gesundheitswesen erkennen.

Anders ausgedrückt: KI-Systeme sind sehr stark spezialisiert. Sie eignen sich ausschließlich für eine bestimmte Aufgabe und sind vom menschlichen Verhalten weit entfernt. KI-Technologien, die uns aus Filmen bekannt sind, bleiben weiterhin Science-Fiction. Rechner, die komplexe Datensätze untersuchen, und anhand diesen lernen können, bestimmte Aufgabenstellungen perfekt zu lösen, werden allerdings immer öfter eingesetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.